Meisterbau Aichinger GmbH: Mit Laufkranen im Tandembetrieb besonders feinfühlig arbeiten


Das Holzbauunternehmen Meisterbau Aichinger GmbH mit Sitz in Wiener Neustadt ist Experte für den nachhaltigen Holzbau von hochmodernen, modularen Häusern und weiteren Konstruktionen rund um das Thema Haus.

Insbesondere beim Verladen der fertigen Teile für die Modulhäuser auf die LKWs kommt es für das Unternehmen auf Geschwindigkeit und Präzision an. Bisher wurden für die Verladetätigkeit zwei Mobilkrane benötigt, weshalb die Module nicht in der Halle, sondern im Freien aufgebaut werden mussten. Um den Prozess zu optimieren und das Verladen der fertigen Modulhäuser auch innerhalb der neu gebauten Halle zu ermöglichen, hat Meisterbau Aichinger in neue Krane für ihre Produktion investiert. Beraten durch die Ing. Klaus Schneider GmbH, dem Partner von ABUS Kran Austria, hat sich die Firma Meisterbau Aichinger GmbH für zwei Laufkrane entschieden. Mit Hilfe dieser zwei ABUS Laufkrane, die im Tandembetrieb betrieben werden können, konnte der Aufwand deutlich reduziert und der Verladevorgang beschleunigt werden.

Präzision und Zeitersparnis durch Laufkrane

Zum Einsatz kommen zwei Einträgerlaufkrane (ELV) mit einer Spannweite von 15,5 Metern und einer Tragfähigkeitvon jeweils 6,5 t bzw. 13 t im Tandembetrieb. Um eine besonders feinfühlige Positionierung zu ermöglichen, sind die Krane fürs Kran- und Katzfahren mit ABUControl ausgestattet. Um ein Schwingen der Last zu verhindern, steht dem Kranbediener bei allen Kranen mit der modularen Kransteuerung ABUControl eine Pendeldämpfung zur Verfügung. Zur Verladung kommen die Teamqualitäten der Laufkrane dann so richtig zur Geltung – perfekt aufeinander abgestimmt, transportieren sie auch unhandliche Lasten sicher, bis zu 30% schneller und völlig synchron.  

ABUS Laufkrane in der Holzverarbeitung

Herr Aichinger von der Firma Meisterbau Aichinger GmbH im Interview

Warum er sich gerade für diese Krane entschieden hat, wie viel Prozent Zeitersparnis er gewann und warum seine Kosten auch in Zukunft sinken werden, erklärt Harald Aichinger von der Firma Meisterbau Aichinger GmbH im Video-Interview:

Besondere Features durch ABUControl

Die Ausstattung mit ABUControl und ABULiner macht aus diesen, im Vergleich eher kleinen Kranen, echte Produktivitätsbooster im Verladeprozess. Dabei bietet ABUControl noch mehr als synchronen Kranbetrieb und integrierte Pendeldämpfung:

  • W-Lan-Zugriff über handelsübliche Tablets, Smartphones oder Laptops – bequemes Anpassen von Parametern und Auslesen von Krandaten

  • Serienmäßige Ausstattung mit einer LED-Anzeige – die Traglast und Kranstatus immer im Blick

  • Serienmäßige Verfügbarkeit der Pendeldämpfung

  • Bedienung mittels kranoptimierter ABURemote-Funksteuerung – alles aus einer Hand

  • Modularer Steuerungsaufbau – Plug and work!

Einblicke in die Hallen der Firma Aichinger

Laufkrane im Einsatz

Eingesetzte Produkte


Downloads