In nahezu allen produzierenden Unternehmen müssen Transportaufgaben gelöst werden. Wie vielfältig und manchmal auch herausfordernd diese Transportaufgaben sein können, zeigen wir Ihnen in der nachfolgenden Fotogalerie. 



Juni 2010

ABUS Laufkrane im hohen Norden

Norwegen, mit seiner vielen tausend Kilometer langen Küstenlinie, steht für eine lange Tradition in der Schiffsbauindustrie inkl. hochspezialisierter Zulieferer. So ist bereits seit fast 100 Jahren das Unternehmen Brunvoll A/S in Molde ansässig. Während man sich zunächst der Herstellung von Schiffsmotoren widmete, hat sich Brunvoll A/S seit 1964 ganz der Entwicklung und Produktion von Bug- und Heckstrahlrudern verschrieben: mehr als 2.800 Schiffe weltweit sind mit Antrieben aus Molde ausgerüstet.

Weiterlesen
Mai 2010

Abbey Mills Pumpwerk in London

ABUS Crane Systems Ltd. lieferte zwei Einträgerlaufkrane in Kastenträgerbauweise an das Abbey Mills Pumpwerk in London, einem denkmalgeschützten Gebäude, welches in den Jahren von 1865 bis 1868 errichtet wurde. Die neuen Krane ersetzen zwei manuell betriebene Krane, die dort eingebaut wurden, als das Bauwerk ursprünglich errichtet wurde. 

Weiterlesen
April 2010

Zwei ABUS Laufkrane in Spanien

Installation von zwei ABUS Laufkranen im spanischen Unternehmen ALACER MAS, einem Verteilzentrum für Edelstahlelemente in Parets del Valles, 30 km von Barcelona entfernt.

Weiterlesen
März 2010

Achtzehn ABUS Krananlagen in Deutschland

Achtzehn ABUS Einträgerhängekrananlagen EHB mit einer Tragfähigkeit zwischen 250 kg und 1.000 kg, in einem Betrieb zur Herstellung von Gebläsen, Verdichtern und Gaszählern.

Weiterlesen
Februar 2010

Acht ABUS Krane in Südafrika

In einer der modernsten Press- und Stanzstraßen in Südafrika hat der ABUS Partner Morris Material Handling SA (Pty) Ltd. 7 Produktionskrane und 1 Wartungskran installiert.

Weiterlesen
ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
51647 Gummersbach

Postfach 10 01 62
51601 Gummersbach

Telefon: +49 2261 37-0
Telefax: +49 2261 37–247

info@abus-kransysteme.de