Fachmontagen & Inbetriebnahmen


Ihre Sicherheit und Zufriedenheit sind uns wichtig. Vertrauen Sie deswegen auch bei der Montage und Inbetriebnahme auf die bald 50-jährige Erfahrung und Fachkompetenz von ABUS.

Wir übernehmen für Sie die terminliche Abstimmung der Anlieferung zum Montageort und kümmern uns auf Wunsch um die rechtzeitige Verfügbarkeit der für die Montage erforderlichen Geräte wie Autokran, Hubarbeitsbühnen und Gabelstapler. Unsere qualifizierten ABUS-Fachmonteure beherrschen den neuesten technischen Stand unserer Produkte und montieren mit einem hohen Sicherheitsbewusstsein.

Bevor Sie Ihren Kran nutzen können, ist die gesetzlich vorgeschriebene "Prüfung vor der ersten Inbetriebnahme" erforderlich. Auch diese Verantwortung übernehmen wir gerne für Sie, durch Einsatz unserer dafür befähigten Monteure oder durch von der Berufsgenossenschaft ermächtigte Sachverständige. Gehen Sie auf Nummer Sicher.

Fachmontagen

  • Montage von ABUS Krananlagen und Fremdfabrikaten
  • De- und Neumontagen von vorhandenen ABUS Krananlagen und Fremdfabrikaten
  • Montage von Kranbahnen
  • Montage von Stahlbaukonstruktionen und Bauwerksanbindungen
  • Schweiß-Fachmontagen durch geprüfte Schweißer
  • Elektro-Fachmontagen durch ausgebildete Elektrofachkräfte
  • Dübel-Fachmontagen durch autorisierte Dübelfachmonteure
  • Kernbohrarbeiten
  • Gestellung der Montagehilfsmittel wie Mobilkrane, Gabelstapler, Hubarbeitsbühnen etc.
Weiterlesen

Inbetriebnahme von Krananlagen

durch Sachkundige, Sachverständige bzw. befähigte Personen

  • Prüfung vor der ersten Inbetriebnahme nach DGUV Vorschrift 52 und 54 (BGV D6 und D8)
  • Prüfung nach wesentlichen Änderungen nach DGUV Vorschrift 52 und 54 (BGV D6 und D8)
  • Gestellung der Prüflast
  • Gestellung der Hubarbeitsbühne
Weiterlesen
ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
51647 Gummersbach

Postfach 10 01 62
51601 Gummersbach

Telefon: +49 2261 37-0
Telefax: +49 2261 37–247

info@abus-kransysteme.de