FÜR ALLES SCHWERE


ABUS Fachmontagen durch qualifiziertes Montage-Fachpersonal

Bei mehreren tausend Montage- und Serviceeinsätzen im Jahr tragen wir als Kranhersteller eine große Verantwortung für die Sicherheit unserer Kunden, ihrer Kranführer und unserer Monteure. Wir legen daher großen Wert auf die Sicherheit und die Qualität bei der Durchführung der ABUS-Fachmontagen. Die Gewährleistung der dafür erforderlichen Qualifikationen der Monteure ist fester Bestandteil unseres Qualitäts-Managementsystems.

Schweiß-Fachmontagen durch geprüfte Schweißer

Schweißnähte im Kranbau dürfen nur von Schweißern ausgeführt werden, die eine für die Schweißaufgabe gültige Schweißerprüfung nach EN ISO 9606-1  abgelegt haben. ABUS deckt mit den Prüfungen für das Stumpfstoß- und das Kehlnahtschweißen in den Verfahren MAG und E-Schweißen den Anforderungsbereich für die Baustellen ab. Die Schweißerprüfungen werden fristgerecht wiederholt und erneuert.

Elektro-Fachmontagen durch ausgebildete Elektrofachkräfte

Die Arbeit an elektrischen Anlagen setzt ein hohes Fachwissen und Gefahrenbewusstsein voraus. Daher dürfen derartige Arbeiten in Deutschland nur Elektrofachkräfte durchführen.

Dübel-Fachmontage durch autorisierte Dübel-Fachmonteure

Krananlagen im Betrieb unterliegen einer dynamischen Beanspruchung. Für die Einleitung der Lasten in die Tragkonstruktion sind deswegen Befestigungssysteme erforderlich, die diese „vorwiegend nicht ruhenden Lasten“ sicher aufnehmen und weiterleiten können.

Kernbohrarbeiten

Bei der Montage einer Krananlage sind oftmals Kernbohrarbeiten erforderlich, zum Beispiel bei der Befestigung unserer Schwenkkrane mittels Zwischenplatten, der Befestigung unserer Hängebahn-Systeme mittels Ankeraufhängungen oder bei der Befestigung unserer Bauwerksanbindungen an Wänden, Decken und Unterzügen.

Gestellung der Montagehilfsmittel

Rollgerüste, Arbeitsbühnen, Hebegeräte, Gabelstapler, Mobilkrane etc.

Die Gewährleistung der Arbeitssicherheit bei der Montage ist uns wichtig. Deshalb setzen wir nur die Technik ein, die unseren Monteuren die erforderliche Sicherheit bei ihrer Arbeit bietet. Und damit die Technik bezahlbar bleibt, haben wir leistungsstarke Partnerunternehmen, die uns mit Arbeitsbühnen, Gabelstaplern und Mobilkranen bei der Arbeit kompetent, zuverlässig und kostengünstig unterstützen.

ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
51647 Gummersbach

Postfach 10 01 62
51601 Gummersbach

Telefon: +49 2261 37-0
Telefax: +49 2261 37–247

info@abus-kransysteme.de