Krane


Krane für Leicht- und Schwertransporte

In nahezu jedem produzierenden Betrieb müssen Transportaufgaben gelöst werden. ABUS Krane sind die optimale Lösung für Ihr Unternehmen und Ihre Hallenverhältnisse, auch auf unterschiedlichen Arbeitsebenen. Mit unseren Standardkranen bieten wir Ihnen für Ihre Arbeitsprozesse Komplettlösungen an – im Tragfähigkeitsbereich von 80 kg bis 120 t.

Laufkrane

Mit ABUS Laufkranen lassen sich Lasten bis zu 120 t heben.

Produktdetails

Hängebahnsysteme

Das ABUS HB-System steht für variable Materialfluss-Komplettlösungen aus dem Baukasten für Lasten bis 2 t.

Produktdetails

Schwenkkrane

ABUS Schwenkkrane sind besonders flexible Arbeitsplatzkrane bis 6,3 t Tragfähigkeit.

Produktdetails

Leichtportalkrane

ABUS Leichtportalkrane bis 2 t machen Ihren Kettenzug mobil.

Produktdetails

Unsere Krane sorgen für mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit auf allen Ebenen

Mit unseren Kranen schaffen wir bis zu drei Arbeitsebenen, die Ihre Hallengeometrie perfekt ausnutzen, Arbeitsplätze miteinander verbinden und so Arbeitsprozesse optimieren.

  

Die oberste Ebene bilden unsere Brückenkrane, die große und schwere Lasten bis 120 t über die gesamte Hallenfläche transportieren. Dabei überzeugt der ABUS Brückenkran (Laufkran) durch maximale Flexibilität, da er durch unterschiedliche Hauptträger-Einbauvarianten allen Hallenbauarten angepasst werden kann.

  

Die mittlere Kranebene bilden unsere Wandlaufkrane (bis 5 t) und Halbportalkrane (bis 10 t). Sie eignen sich besonders für den Transport von mittleren Lasten zwischen mehreren Arbeitsplätzen entlang einer Hallenwand.

  

Auf der unteren Arbeitsebene empfehlen wir unsere Hängebahnsysteme oder unsere Schwenkkrane als ausgesprochen arbeitsplatzbezogene Krane.

Hängebahn-Systeme bis 2 t Tragfähigkeit sind modular aufgebaute flexible Krananlagen, die sich den jeweiligen Raumverhältnissen und Leistungsanforderungen ideal anpassen. Je nach Last kann der Hängekran im Handbetrieb oder mit elektrischen Fahrantrieben ausgeführt werden. Bei Einsatz eines HB-Systems in einer Transportsituation mit drei Ebenen erfolgt die Installation der Anlage an unseren standardisierten Kragarmstützen oder an einer Stahlkonstruktion.

Die Schwenkkrane mit einer maximalen Traglast von 6,3 t und bis zu 10 m Ausladung bieten mit einem drehbaren Ausleger Ihnen hohe Flexibilität mit mehreren Befestigungsvarianten für den Boden oder die Wand. Arbeitsradien bis zu 360 Grad nutzen den Raum ideal aus und ermöglichen einen schnellen und unkomplizierten Materialtransport rund um den Arbeitsplatz. Je nach Platzverhältnissen installieren wir einen einen solchen Drehkran als freistehenden Säulenschwenkkran oder als Wandschwenkkran, der sowohl direkt an der Wand als auch an vorhandenen Hallenstützen befestigt werden kann.

Unser Leichtportalkran mit einer Tragfähigkeit bis 2 t und einer max. Bauhöhe von 5 m ist der einzige Mobilkran in unserem Portfolio. Dieser Bockkran empfiehlt sich besonders für gelegentliches Heben an wechselnden Arbeitsplätzen.

  

Krane von ABUS Kransysteme

Ein Kran von ABUS zeichnet sich durch eine schnelle und unkomplizierte Montage, Inbetriebnahme, Wartung und einfache Instandhaltung aus. Die besonders hohe Servicefreundlichkeit unserer Krantechnik gehört von Beginn an zu einem wesentlichen Aspekt der ABUS Philosophie. Die Modularität unserer Kransysteme ermöglicht eine schnelle Reparatur sowie einen einfachen Umbau bzw. Ausbau der Systeme. Alle elektrischen Module sind steckbar und können somit leicht ausgetauscht oder erweitert werden. So garantieren wir unseren Kunden nicht nur schnelle und unkomplizierte Reparaturarbeiten. Von ABUS Kransysteme bekommen Sie Komplettlösungen für Ihre Hallenanforderungen. Für unkomplizierte und effiziente Transporte von Werkzeugen oder schweren Lasten sind unsere Krane das optimale Transportmittel. Unsere Fördertechnik erhalten Sie immer mit den auf den Anwendungsfall angepassten Hebezeugen. Unsere Hebezeuge wie unser Elektrokettenzug und unser Elektroseilzug zeichnen sich durch kleine Bauhöhen und hohe Variantenvielfalt an Hubgeschwindigkeiten aus.  

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
51647 Gummersbach

Postfach 10 01 62
51601 Gummersbach

Telefon: +49 2261 37-0
Telefax: +49 2261 37–247

info@abus-kransysteme.de

Ihre ABUS Ansprechpartner in Deutschland:

  

Wir kommen zu Ihnen – in eine bestehende Halle oder zu Ihrer Baustelle – wenn es um ein Beratungsgespräch vor Ort geht.