In nahezu allen produzierenden Unternehmen müssen Transportaufgaben gelöst werden. Wie vielfältig und manchmal auch herausfordernd diese Transportaufgaben sein können, zeigen wir Ihnen in der nachfolgenden Fotogalerie. 



Juni 2016

Dreizehn ABUS Laufkrane bei Harburg-Freudenberger Belišće Ltd., Kroatien

Die Firma Harburg-Freudenberger Group ist ein deutscher, weltweit tätiger Hersteller von Sondermaschinen für die Kautschuk-, Reifen- und Speiseölindustrie. Das Unternehmen ist in drei Geschäftsbereiche unterteilt. Einer dieser Bereiche, die HF TireTech Group entwickelte bereits vor 160 Jahren die ersten Maschinen für die Kautschukindustrie.

Weiterlesen
April 2016

ABUS Laufkrane ermöglichen effizienten Produktionsfluss in niederländischer Schiffswerft

Royal Bodewes ist eine im Jahre 1812 gegründete Schiffswerft in Hoogezand, Niederlande. Mit einer über 200-jährigen Tradition und Erfahrung steht das familiengeführte Unternehmen heute für den Bau und die Auslieferung von modernen Schiffen in höchster Qualität. 

Weiterlesen
März 2016

ABUS Laufkrane bei TRANSMESA, einem Spezialist für Rohre und Profile in Spanien

Was könnten Rohre für Wärmetauscher und für Fahrräder gemeinsam haben? Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass diesen beiden hochwertigen Präzisionsprodukte von ein und derselben Firma kommen, der Firma TRANSMESA mit Sitz in Katalonien im Nordosten Spaniens.

Weiterlesen
Februar 2016

„Q“ wie Qualität – Glashersteller Q4Glass rüstet Produktion mit ABUS Kranen aus

Q4Glass – oder anders ausgedrückt Quality for Glass – ist ein renommierter Hersteller von hochqualitativem Glas. Der Firmensitz befindet sich in Koszalin, im Nordwesten Polens. Ein erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, den Glassektor in der Architektur zu revolutionieren. 

Weiterlesen
Dezember 2015

Ein Haus geht auf Reisen – Fertighaushersteller SmartHouse setzt ABUS Zweiträgerlaufkrane ein

Was haben ein Spezialist für modularen Premiumhausbau aus Ostwestfalen und ein oberbergischer Hersteller für Standard-Kransysteme gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel….. Die Gemeinsamkeiten zeigen sich erst auf den zweiten Blick: 

Weiterlesen
November 2015

ABUS HB-System bei Brålanda Industri in Schweden

Die schwedische Firma Brålanda Industri AB, am Südufer des Vänernsees in Trollhättan gelegen, ist im Bereich der Herstellung mechanischer Komponenten sowie im Stahlbau tätig. Zum Kundenstamm gehören Unternehmen der Bauwirtschaft ebenso wie Firmen, die Schwerlast-LKW herstellen oder in der Offshore-Industrie tätig sind.

Weiterlesen
Oktober 2015

ABUS Krane bei PEGAS GONDA, einem Hersteller von Metallsägen in Tschechien

Wer die komplette ABUS Produktpalette in einem Produktionsprozess im Einsatz erleben will, wird in der Fertigung der Firma PEGAS GONDA in Tschechien fündig. PEGAS GONDA ist ein im Jahre 1991 gegründetes familiengeführtes Unternehmen, das Metallsägemaschinen herstellt

Weiterlesen
August 2015

ABUS Krane an Sandviks zentralafrikanischem Standort

Morris Cranes ist Teil des Unternehmens Morris Material Handling SA (Pty) Ltd, das sich zu 100% in südafrikanischem Besitz befindet und die Vertretung für Krane der ABUS Kransysteme GmbH in Südafrika hat. Morris Cranes hat kürzlich verschiedene ABUS Laufkrane, Schwenkkrane und Kettenzüge an Sandvik geliefert und in deren vor Kurzem eröffneten neuen zentralafrikanischen Standort in Kitwe in Sambia installiert.

Weiterlesen
Juli 2015

ABUS Krane in der neuen Fertigung von Stork Thermeq in Hengelo in den Niederlanden

Stork Thermeq ist eine Firma in den Niederlanden, die, nachdem sie 150 Jahre in Hengelo selbst ansässig war, in das Industriegebiet Kanaalzone Hart van Zuid umgezogen ist. Stork Thermeq ist Teil des Unternehmens Stork Technical Services, eine Firma für Asset Management-Lösungen. Stork Thermeq selbst steht für Bau, Wartung und Optimierung von Fertigungseinrichtungen.

Weiterlesen
Juni 2015

Zoeller Tech in Polen wählt ABUS Kransysteme

Die Zoeller Tech sp. z o.o. ist Mitglied der Zoeller-Kipper Gruppe mit Sitz in Mainz in Deutschland. Diese Gruppe mit mehr als 900 Mitarbeitern ist heute einer der größten europäischen Hersteller von Abfallsammelfahrzeugen und sogenannten Lifter-Systemen. Produzierende Hersteller legen Wert auf Qualität und wählen Transportanlagen, die in puncto Laufzeit und Zuverlässigkeit bestimmte Standards erfüllen.

Weiterlesen
ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
51647 Gummersbach

Postfach 10 01 62
51601 Gummersbach

Telefon: +49 2261 37-0
Telefax: +49 2261 37–247

info@abus-kransysteme.de