Abbey Mills Pumpwerk in London


ABUS Crane Systems Ltd. (www.abuscranes.co.uk) lieferte zwei Einträgerlaufkrane in Kastenträgerbauweise an das Abbey Mills Pumpwerk in London, einem denkmalgeschützten Gebäude, welches in den Jahren von 1865 bis 1868 errichtet wurde. Die neuen Krane ersetzen zwei manuell betriebene Krane, die dort eingebaut wurden, als das Bauwerk ursprünglich errichtet wurde. Die Krane werden für Service und Wartung an den Pumpen eingesetzt. Da das Gebäude über keinen größeren Eingang verfügt, erfolgte die Installation der Krane über zwei Dachfenster.

Beide Krane haben eine Tragfähigkeit von 5 t und eine Spannweite von 11.700 mm bei einer Hubhöhe von 20 m. Beide Kranbahnen befinden sich auf gleicher Höhe, laufen im 90° Winkel aufeinander zu und kreuzen sich in der Mitte. Die Krane sind daher mit einem Vierradantrieb am Fahrwerksträger ausgestattet, zudem weisen sie einen größeren Laufraddurchmesser auf, um den Spalt in der Kranbahn überfahren zu können.

ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
51647 Gummersbach

Postfach 10 01 62
51601 Gummersbach

Telefon: +49 2261 37-0
Telefax: +49 2261 37–247

info@abus-kransysteme.de