ABUS Laufkran bei einem Hersteller von Kunststoffrohren in Abu Dhabi (VAE)


Kunststoffrohre für viele Einsatzbereiche
Das Unternehmen Corys Plastic Industries (www.hepworth.ae) wurde vor über 40 Jahren in Dubai gegründet und stellt heute in mehreren Fertigungsstätten in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Oman und Katar mit mehr als 450 Mitarbeitern Kunststoffrohre- und Teile für unterschiedlichste Anwendungen her. So werden die bis zu 12 m langen Kunststoffrohre u.a. in der Wasserversorgung, der Abwasseraufbereitung, in Bewässerungssystemen sowie in unterschiedlichen Industriebereichen zum Transport von flüssigen und gasförmigen Stoffen eingesetzt. In Abhängigkeit des Transportgutes und der individuellen Anforderungen an das Material wie Temperatur, Druck, Formbeständigkeit oder Resistenz gegenüber Chemikalien kann Corys Plastic Industries dem Kunden Produkte aus gängigen Kunststoffen wie PVC oder PU, aber auch aus Sonderkunststoffen mit High-Tech Beschichtungssystemen anbieten. Das Produktportfolio wird durch Komponenten wie Ventile, Hydranten und Abscheider komplettiert. Die gesamte Produktpalette wird im Nahen Osten sowie in Nordafrika über ein Händlernetz vertrieben.

ABUS Laufkran für Fertigung in Abu Dhabi
Der ABUS Partner in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die Firma ACE Cranes (www.acecranes.com), lieferte im Februar 2019 einen Zweiträgerlaufkran ZLK mit einer beeindruckenden Spannweite von 37,51 m und einer Tragfähigkeit von 7 t an Corys Plastic Industries aus. Neben der großen Spannweite des Kranes bestand in diesem Projekt eine besondere Herausforderung im geringen vorhandenen Freiraum nach oben, also oberhalb der Kranbahn. Unter Berücksichtigung dieser Gegebenheiten in der Produktionshalle des Kunden arbeitete ACE Cranes eine Kranlösung mit einer Zweischienenlaufkatze Bauart DA aus. Bei dieser Katzbauart wird der Tragholm mit Hubwerk zwischen den Fahrwerksträgern gelenkig angeschlossen, so dass eine minimale Katzbauhöhe erzielt und der verfügbare Freiraum optimal ausgenutzt werden kann. Alle Seilzüge der Bauart D, die besonders im mittleren Tragfähigkeitsbereich zum Einsatz kommt, zeichnen sich durch einen gelenkigen Fahrwerksträgeranschluss aus, der eine Auflage aller vier Laufräder garantiert. Die hier eingesetzte Bauart DA, ebenso wie die Seilzug-Variante DQA, ist bis zu einer max. Tragfähigkeit von 40 t verfügbar.

Bei einer Hubhöhe von 7,5 m werden 6 und 12 m lange Kunststoffrohre in Bündeln auf einer Länge von über 70 m innerhalb der Produktionshalle transportiert. Darüber hinaus wird der Laufkran genutzt, um regelmäßige Wartungsarbeiten an den Maschinen zur Herstellung der Rohre durchzuführen. Der Maschinenpark soll weiter ausgebaut werden, um in Zukunft auch Kunststoffrohre mit einem größeren Durchmesser herstellen zu können.

Corys Plastic Industries weiter auf Expansionskurs
Im Laufe des Jahres will das Unternehmen in Abu Dhabi weiter expandieren und im Rahmen dieser Produktionserweiterung erneut auf ABUS Krane setzen. Neben vielen langjährigen Kunden in den Vereinigten Arabischen Emiraten wie Corys Plastic Industries ist ACE Cranes auch bei Kranprojekten in Saudi-Arabien, Katar, Oman, Bahrain und Kuwait vertreten, wo bereits zahlreiche ABUS Krane in unterschiedlichen Industriebranchen in Betrieb sind.

ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
51647 Gummersbach

Postfach 10 01 62
51601 Gummersbach

Telefon: +49 2261 37-0
Telefax: +49 2261 37–247

info@abus-kransysteme.de