Pressearchiv


August 2020

ABUS Laufkran sorgt für sichere und effiziente Prozesse

Gebäudehöhe maximal genutzt: bei einem Zweiträgerlaufkran bewegt sich die Laufkatze oberhalb der Hauptträger. Dadurch konnte eine zusätzliche Hubhöhe von rund 50 Zentimetern realisiert werden - ein entscheidender Aspekt in diesem Projekt.

Quelle: Technische Logistik 7-8/2020

Juni 2020

Spezial-Bauweise: Kran-Konzept für große Portalfräsen

Seit mehr als 30 Jahren stellt Fooke GmbH große Portalfräsmaschinen für die Hochleistungszerspanung anspruchsvoller Werkstücke für den Weltmarkt her. Eine gezielt abgestimmte Kranlösung der ABUS Kransysteme GmbH ermöglicht die anspruchsvolle Standortmontage der 5-Achs-Fräsmaschinen, in der teils mehr als zehn Tonnen schwere Teile zu verschiedenen Typen der Fooke Endura an einem Platz aufgebaut werden.

Quelle: f+h 6/2020

März 2020

Beton mit Kraft gehoben

Rekers Betonwerk ist laut eigenen Angaben eines der führenden Unternehmen der Beton- und Fertigteilindustrie. Das unternehmenseigene Werk in Groß Ammensleben bei Magdeburg fertigt Betonfertigteile, Betonfertiggaragen und Winkelstützen. Dabei ermöglichen speziell auf die Anforderungen von Rekers angepasste Kranlösungen von ABUS einen zuverlässigen und sicheren Transport der Bauteile bei Wind und Wetter.

Quelle: Materialfluss 3-2020

September 2019

Krantechnik für so richtig schwere Teile

Manche der von der Firma CFM Schiller gefertigten Prüfstände bestehen nach ihrer Montage am Einsatzort aus bis zu 250 Tonnen Metall und komplizierter Elektronik. Im neuen Schweiß- und Schneidezentrum setzt das Unternehmen aus der Eifel bei der Bewegung von Stahlbauteilen auf Materialflusslösungen von ABUS Kransysteme.

September 2019

Ungekühlt geht nichts

Ohne moderne Kälte- und Klimatechnik ist unsere Lebenswelt kaum denkbar. Die Bitzer-Firmengruppe bietet seit über 40 Jahren für Ammoniak geeignete Komponenten an und hat mit den Ammonia Compressor Packs (ACP) Lösungen für höchste Kälteleistungen im Angebot. Bei der Produktion der ACP in einer neuen Halle am Standort Rottenburg setzt Bitzer auf Materialflusslösungen von ABUS Kransysteme.

Juli 2019

Krantechnik für das Lastenhandling

Die Montage und Verladung schwerer Maschinen zur Verarbeitung von Folien, Papier oder Verpackungsstoffen erfordert spezielle Krantechnik zur Handhabung der extremen Lasten. Der Maschinenhersteller Kampf verwendet dazu elf Schwerlast-Kransysteme von ABUS.

Juli 2019

Gebäude am Haken

Ein- und Zweiträger-Laufkrane dominieren das Layout der Fertigungshallen bei SÄBU im oberbergischen Morsbach. Ausgestattet mit einer intelligenten Kransteuerung sind sie sowohl auf kommende Anforderungen an die Tragfähigkeit als auch auf eine zunehmende Automatisierung vorbereitet.

Oktober 2018

Krantechnik für die Logistik von morgen

Ein wichtiges Element in der Logistikforschung ist das praktische Bedienen und Erleben moderner Hebe- und Transporttechnik bis hin zu deren Integration in autonome Materialflusssysteme und Industrie 4.0. Ein Einträger-Laufkran mit intelligenter Kransteuerung sowie eine Hängebahn-Krananlage unterstützen die TU Hamburg-Harburg bei der Lösung zukunftsorientierter Fragestellungen in der Intralogistik.

September 2017

Alle Achsen im Gleichlauf

Sicheres Lastenhandling. Die Kransteuerung ABUControl ermöglicht eine Gleichlaufregelung beim Kran- und Katzfahren sowie am Hubwerk. Durch Laserdistanzsensoren agieren sonst unabhängige Krane als eine sichere Maschine.

August 2017

Krantechnik wird zum Erlebnis

In seinem neuen Gebäude mit dem schlichten Namen „KranHaus“ empfängt der Kranhersteller ABUS künftig seine Kunden und Gäste, die hier Lauf- und Leichtkrane mit verschiedenen Lasten selbst ausprobieren können. Highlight ist ein begehbarer Zweiträger-Laufkran in zehn Meter Höhe.

Juni 2017

Von der Energiekette zur drahtlosen Datenübertragung

Energieketten haben zwei Jahrzehnte lang dafür gesorgt, die Steuerbefehle des Kranführers sicher zur Kranelektrik zu übertragen. Ende der 1990er-Jahre führte die ABUS Kransysteme GmbH aus Gummersbach ein patentiertes System einer seitlich am Kran-Hauptträger angebrachten Profilschiene zur Aufnahme der Energiekette und gleichermaßen Führung des Steuerwagens ein.

Juni 2017

Fertigungshalle mit Laufkran umgebaut

Der Verpackungshersteller Jokey Plastik fertigt Kunststoffbehälter, -verpackungen, und -dosen für rund 6.000 Kunden weltweit. Im Zuge einer Erweiterung der Produktionskapazitäten sollte aus der bisherigen Druckerei, in der die Behälter bedruckt worden waren, ein Spritzgussbereich entstehen.

Mai 2017

Lastpendeln

Kransteuerung. Der klassische Kranführer in einer Kabine ist weitestgehend von der Bildfläche verschwunden. In produzierenden Betrieben ist das Bedienen eines Laufkrans fast schon zur beiläufigen Tätigkeit unter vielen Arbeitsschritten geworden – umso wichtiger ist es, dass dies sicher vonstattengeht.

April 2017

Krantechnik für effizientes Lastenhandling

So federleicht dünne Folienbahnen zu sein scheinen, so tonnenschwer sind die Maschinen der Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH, auf denen sie verarbeitet werden. Für das Heben und den Transport der Maschinen im Werk in Wiehl setzt das Unternehmen auf individuell ausgelegte Materialflusslösungen von ABUS Kransysteme.

März 2017

Perfekte Präsentation

KranHaus – was schlicht klingt, entpuppt sich beim Besuch als architektonische Perle mit Erlebniswelt, Ausstellungs- und Seminarzentrum. Die Rede ist von einem Gebäudekomplex des Hallenkranbauers ABUS in Gummersbach. Eine Visite lohnt.

Februar 2017

Laufkran als "Bauhelfer"

Normalerweise beginnt das Leben eines Hallenkranes erst, wenn die Arbeiten am Gebäude um ihn herum weitestgehend abgeschlossen sind. Beim Verpackungs-Experten Jokey Plastik war dies anders.

Januar 2017

Sperrige Güter sicher anschlagen

Beide Features - synchrones Katz- und Kranfahren im Tandembetrieb sowie die lastabhängig angeglichene Hubgeschwindigkeit der Seilzüge - sind anspruchsvolle Aufgaben der Steuer- und Regelungstechnik im Laufkran.

Januar 2017

Anfassen erlaubt

Es war der Grieche Archimedes, der sich bereits in der Antike um die Hebetechnik verdient gemacht hat. Die Archimedesstraße im Oberbergischen Gummersbach führt daher nicht ohne Grund zum neuen Verkaufs- und Schulungszentrum.

Januar 2017

Digitale Verbundenheit

Beide Features - synchrones Katz- und Kranfahren im Tandembetrieb sowie die lastabhängig angeglichene Hubgeschwindigkeit der Seilzüge - sind anspruchsvolle Aufgaben der Steuer- und Regelungstechnik im Laufkran.

Januar 2017

Krane Servicefreundlich steuern trotz Bustechnik?

Moderne Features eines Laufkrans, etwa eine Pendeldämpfung oder per Tablet einstellbare Parameter, lassen sich nur durch busgestützte Steuer- und Regelungstechnik realisieren.

Januar 2017

Krantechnik wird erlebbar

In der KranHalle auf 1650 qm können Besucher über 35 voll funktionsfähige Lauf- und Leichtkrananlagen besichtigen und die Vorzüge des ABUS-Portfolios selbst erleben.

Dezember 2016

KranHaus soll Kunden von den Vorteilen moderner Krantechnik überzeugen

Der Kranhersteller ABUS hat mit dem „KranHaus“ kürzlich ein neues Präsentationszentrum eröffnet, das – vor allem mit seiner 1600 m‚ großen Kranhalle – interessierten Kunden die Möglichkeit geben soll, die Vorteile der 35 ausgestellten Produkte selbst zu erleben.

Dezember 2016

Auf und ab ohne Schwingen und Pendeln

Die komfortable Einstellung sämtlicher Kranparameter vom Laptop oder Tablet aus verspricht die Steuerungsgeneration ABUControl von ABUS Kransysteme GmbH.

Dezember 2016

Im KranHaus wird neueste Krantechnik erlebbar

Es war der Grieche Archimedes, der sich bereits in der Antike um die Hebetechnik verdient gemacht hat. Die Archimedesstraße im oberbergischen Gummersbach führt daher nicht ohne Grund zum neuen Verkaufs- und Schulungszentrum der ABUS Kransysteme GmbH auf dem Kopf des Gewerbegebiets Sonnenberg.

November 2016

Neues KranHaus macht Hebetechnik aktiv erlebbar

Kransysteme zum „Begreifen": Auf dem Kopf des Gewerbegebietes Sonnenberg im oberbergischen Gummersbach liegt das neue Ausstellungs- und Seminarzentrum der ABUS Kransysteme GmbH, schlicht „KranHaus" getauft.

November 2016

Paarlauf der Krane

Je schwerer und sperriger eine Last ist, desto aufwendiger ist auch das Anschlagen für den innerbetrieblichen Transport.

November 2016

Anschlagen von großen Bauteilen

Je schwerer und sperriger eine Last ist, desto aufwendiger ist auch das Anschlagen für den innerbetrieblichen Transport.

November 2016

ABUS bringt neue Kransteuerung

Eine Einstellung sämtlicher Kranparameter vom Laptop oder Tablet aus sowie zahlreiche Sicherheits- und Komfortfeatures verspricht die neue Steuerungsgeneration ABUControl von ABUS.

Oktober 2016

Das Haus des Archimedes

Mit dem KranHaus hat das oberbergische Unternehmen ABUS Kransysteme eine ebenso repräsentative wie auch funktionale Einrichtung zur Produktpräsentation und Schulung geschaffen.

Oktober 2016

Krane servicefreundlich steuern trotz Bustechnik?

Moderne Features eines Laufkrans, etwa eine Pendeldämpfung oder per Tablet einstellbare Parameter, lassen sich nur durch busgestützte Steuer- und Regelungstechnik wie mit der ABUControl realisieren. 

Im Servicefall stellt sich Instandhaltern oder Servicetechnikern schnell die Frage der Beherrschbarkeit der Mikroelektronik.

Oktober 2016

ABUS KranHaus in Gummersbach

Archimedes, Da Vinci und Newton sind klangvolle Namen, derer sich ABUS für die Räume im Konferenzbereich seines brandneuen „KranHaus“ bedient.

September 2016

Kran- und Hebetechnik - Intelligente Kransteuerung

Neue Steuerung. ABUS Kransysteme stellt mit der neuen Steuerungsgeneration ABUControl eine Kranelektrik vor, die serienmäßig alle Voraussetzungen mitbringt, um dem Lastpendeln entgegenzuwirken.

September 2016

Hebezeuge Fördermittel - Sicheres Lastenhandling

Intelligente Kransteuerung vermindert Unfallrisiken bei der Kranbedienung. Mittels Webbrowser kann drahtlos auf die Kransteuerungsgeneration "ABUControl" zugegriffen werden. Alle Einstellungen können so sicher vom Boden aus verändert werden.

September 2016

dhf Intralogistik - Mehr Sicherheit durch intelligente Kransteuerung

Der klassische Kranführer, der über Jahre in einer Kabine sitzend seine gesamte Schicht mit dem Materialtransport beschäftigt war, ist weitestgehend von der Bildfläche verschwunden. Vor allem in produzierenden Betrieben ist das Bedienen des Laufkrans zu einer beiläufigen Tätigkeit neben vielen anderen Arbeitsschritten geworden.

August 2016

f+h Fördern und Heben - Kranbedienung sicherer machen

Das Bedienen eines Laufkrans ist vielfach zu einer beiläufigen Tätigkeit geworden. Aus diesem Grund zählen Manöver wie das Lastpendeln nicht mehr zur Routine von Kranbedienern. Aber vor allem für unerfahrene Kranführer birgt diese ungewollte Bewegung einer Last durch ihr Trägheitsmoment schwer kalkulierbare Gefahren.  Das Unternehmen ABUS Kransysteme hat mit ABUControl eine Steuerung im Portfolio, die dem Lastpendeln entgegenwirkt.

Juni 2016

FM DAS LOGISTIK-MAGAZIN - Gefahren vermeiden, Komfort verbessern

Der klassische Kranführer, der in vergangenen Jahrzehnten, in einer Kabine sitzend, seine gesamte Schicht mit dem Materialtransport beschäftigt war, ist weitgehend von der Bildfläche verschwunden. Vor allem in produzierenden Betrieben ist das Bedienen eines Laufkrans zu einer Tätigkeit unter zahlreichen anderen geworden. Umso wichtiger ist es, Personen, die nur seltener mit Kranen arbeiten, das sichere Handling von Lasten zu ermöglichen. Moderne Regelungssysteme und intelligente Steuerungen stellen dabei Ansätze zur Verfügung, mit denen Risiken durch unerfahrene Kranbediener vermindert werden können.

Mai 2016

Am Seil hängt alles . . .

. . . jedenfalls bei industriellen Kranen mit Seilzügen. Das Seil läuft durch die Umlenkrollen der Unterflasche und nimmt so die Kräfte des Kranhakens und der daran hängenden Last auf. Zum Schutz des Seils, des Kranbetriebs und des Bedieners, müssen die Umlenkrollen mit Hauben und einem Kantenschutz für den Ein- und Auslauf des Seils umgeben sein. Denn am Seil hängt nicht nur die Last, sondern auch die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit der Krananlage.